MAM-Studie 2010: Datenharmonisierung als Grundlage für die optimale Mediennutzung

Studie

Unsere MAM-Studie ist erschienen

Moderne, zukunftsweisende Marketingkommunikation ist eine nicht mehr weg zu denkende Säule der Kundenansprache unserer Zeit. Deshalb besitzt die Harmonisierung von Mediendaten über sämtliche Bereiche hinweg eine hohe Bedeutung für Unternehmen. Nur so sind diese den zukünftigen Anforderungen einer diversifizierten und sämtliche Medienkanäle nutzenden Kundenansprache gewachsen.

 

Die geeigneten softwaretechnischen Mittel, um die kompletten Media Assets eines Unternehmens aufzunehmen, zu verwalten und je nach Bedarf zu verteilen sind Digital/Media Asset Management-Systeme. Hier wird ein weites Spektrum an Lösungen mit unterschiedlich gestalteten Möglichkeiten der Mediendatenbehandlung angeboten.

 

Lesen Sie die Ausführungen und vergleichen Sie in tabellarischen Übersichten.

 

 

Weitere Infos unter:

Tel: +49 (0)7452 / 79 04 04

E-Mail: studie[at]bmk-online.org